30. Januar 2017 Matthias Dezes

Ist doch gar nicht so schwer: Altersvorsorge – neu gedacht

Das staatliche Rentensystem bald am Ende? Die private Altersvorsorge wegen der Nullzinspolitik dem Untergang geweiht? Falsch! Es könnte Alternativen geben – man muss sie nur wollen!

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/vorsorgen-fuer-das-alter/einfache-reform-fuer-einen-gute-altersvorsorge-14570977.html

Natürlich: Es ist eine Idee vom Reißbrett, im Labor entworfen, nicht auf politische Durchsetzbarkeit getestet. Aber wenn die Systeme, die wir kennen, an ihre Grenzen stoßen, dann müssen wir neu denken. Und Politiker müssen ihren Wählern zeigen, dass sie selbst entscheiden können, wie viel Chance und wie viel Risiko sie haben wollen. Der Staat als Berater, der Guidance gibt, nicht als Nanny, die Vorschriften macht. Das wäre doch etwas?!

zurück zur Auswahl

Diesen Beitrag teilen