Private Equity

Unternehmensfusionen sowie Firmenkäufe und –verkäufe durch Private-Equity-Fonds und strategische Investoren sind eine der Triebfedern unseres Wirtschaftssystems. Der Anteil der Kommunikation am Gelingen eines Deals wurde lange unterschätzt. Doch immer mehr Marktteilnehmer haben verstanden: Eine glaubwürdige Kommunikation ebnet den Weg zum Erfolg – gerade, wenn zahlreiche Zielgruppen von dem Vorhaben überzeugt werden müssen. Denn es gibt stets diverse Fragen, die beantwortet werden müssen – hier nur drei Beispiele:
Was planen die neuen Eigentümer mit dem Unternehmen?

Was bedeutet dies für Mitarbeiter, Kunden und Kooperationspartner?

Welche Erfolgsbilanz kann der neue Investor bislang vorlegen?

Mit einer effektiven Kommunikation gelingt es, die Logik eines Deals verständlich zu darzustellen und die Reputation der am Deal beteiligten Auftraggeber zu schützen, im Bestfall sogar zu steigern.
Dezes Public Relations übernimmt Einzelaufgaben im Rahmen einer Transaktion ebenso wie die kontinuierliche Corporate Communications für die Private-Equity- oder Venture-Capital-Gesellschaft. Auch die Kommunikation für Portfolio-Unternehmen kann unterstützt werden. Bei Bedarf stehen geeignete Kooperationspartner für Technik, Publikationsmanagement und Coachings zur Verfügung.